Kontakt: +49 (0) 341 / 24 19 210 | info@phacon.de

Phacon Logo
Phacon Logo

Sinus

Bei den PHACON Sinus Patienten handelt es sich um künstliche Präparate, um verschiedene Operationen an den Nasennebenhöhlen durchzuführen. Sie werden nach dem Training entfernt und können anschließend durch ein neues Modell ersetzt werden. Dieses Konzept ermöglicht eine kostengünstige Kursorganisation, da nur der PHACON Sinus Patient aus dem Trainer ausgetauscht wird. Um Verletzungen von Risikostrukturen automatisch zu erkennen, verfügen die Modelle über elektronische Sensorik für die automatische Detektion von Risikostrukturen. Die PHACON Sinus Patienten machen Ihre Kurse und Präsentationen einfach und ortsunabhängig.
Ihre PHACON Sinus Patienten können jederzeit bei PHACON nachbestellt werden.

PHACON Sinus

Die ideale Vorbereitung auf Nasennebenhöhlen- und Schädelbasischirurgie

Mit dem PHACON Sinus Training können Sie Operationen der Nasennebenhöhlen- und Schädelbasischirurgie trainieren. Durch den Einsatz von PHACON Sinus Patienten verschiedener Anatomien kann das haptische Gefühl einer Operation mit echten chirurgischen Instrumenten erlernt werden.

Folgende Operationen können an den verschiedenen Patienten durchgeführt werden:

- vollständige funktionelle endoskopische Nasennebenhöhlenoperation (Functional Endoscopic Sinus Surgery/FESS)
- Orbitale Dekompression
- Dekompression des Sehnerven
- Entfernung von Polypen
- etc.

Im Rahmen des PHACON Sinus Trainings bieten wir Ihnen folgende Produkte an:

Produktdetails

Systemausführungen

Sinus Patienten