PHACON Trainer vereinigen die Vorteile der Operation an einem künstlichen Patienten mit den Möglichkeiten der virtuellen Assistenz. Die Operation des Chirurgen am künstlichen Präparat wird durch ein dazugehöriges Navigationssystem und integrierte Sensorik unterstützt. Dabei können Operationstechniken mit realen Instrumenten und Implantaten mit der erforderlichen Haptik, wie von Präparaten gewohnt, trainiert werden.

Zusätzlich stehen dem Operateur weitere Informationen zur Verfügung, z.B. die CT-Daten, das virtuelle Modell, die Position des Werkzeugs und die Auswertung von verletzten Risikostrukturen.

Weltweit werden PHACON Trainer mit ihren künstlichen Präparaten als Ergänzung oder Alternative zu Humanpräparaten in chirurgischen Trainingskursen, auf Kongressen und Messen eingesetzt. Lassen Sie sich ausführlich in unseren Produktkategorien von PHACON beraten.

HNO Chirurgie

Felsenbein

Sinus

Rachen

Orbita

Implantologie

Implantologie

Vaskulär

Gefäßzugang